Gaszähler von Honeywell

Kompromisslos präzise: Gaszähler

Gaszähler Gaszähler

Balgengaszähler

Balgengaszähler

Balgengaszähler sind strömungstechnisch optimal konstruierte Verdrängungsmessgeräte, die einen geringen Druckverlust gewährleisten. Alle Zähler sind für Betriebsdrücke bis 0,5 bar zugelassen (in hochtemperaturbeständiger Ausführung bis 0,1 bar). Sie sind für die Messung von Erdgas und verschiedenen technischen Gasen (DVGW-Arbeitsblatt G260) geeignet. Die zulässige Gastemperatur beträgt - 20°C bis + 50°C. Die Balgengaszähler BK-G2,5 bis G100 sind serienmäßig mit einem Impulsmagneten zur späteren Nachrüstung eines NF-Impulsgebers Typ IN-Z61 ausgerüstet.

Drehkolbengaszähler

Drehkolbengaszähler

Honeywell – Drehkolbengaszähler RVG und IRM sind volumetrische, nach dem Verdrängungsprinzip arbeitende Messgeräte für gasförmige Medien. Sie registrieren das Betriebsvolumen. Zur Umwertung auf das Normalvolumen können elektronische Mengenumwerter eingesetzt werden.

Turbinenradgaszähler

Turbinenradgaszähler

Turbinenradgaszähler TRZ und SM-RI sind Strömungsmessgeräte, welche das durchströmende Volumen in Betriebskubikmeter anzeigen. Das einströmende Gas wird durch den Einlaufkörper beschleunigt und trifft auf die Flügel des Messrades. Die Drehbewegung des Turbinenrades wird durch ein mehrstufiges Getriebe untersetzt und auf das 8-stellige Rollenzählwerk übertragen.

Turbinenradgaszähler werden in eichpflichtigen Messungen eingesetzt. Turbinenradgaszähler TRZ und SM-RI sind messtechnisch und werkstoffmäßig für Brenngase der Energieversorgung sowie für verschiedene technische Gase der Industrie geeignet. Alle Turbinenradgaszähler haben eine EWG-Zulassung sowie eine DVGW-Registrierung und sind zertifiziert nach PED.

Quantometer

Quantometer

Quantometer Q, Q 75, QA und Typ I sind wie die Turbinenradgaszähler TRZ Strömungsmessgeräte, welche das durchströmende Volumen in Betriebskubikmeter anzeigen. Das einströmende Gas wird durch den Einlaufkörper beschleunigt und trifft auf die Flügel des Messrades. Die Drehbewegung des Turbinenrades wird durch ein mehrstufiges Getriebe untersetzt und auf das 8-stellige Rollenzählwerk übertragen. Quantometer werden in Deutschland im nicht-eichpflichtigen Verkehr eingesetzt und haben eine kürzere Baulänge als Turbinenradgaszähler.

Die Quantometer sind messtechnisch und werkstoffmäßig für Brenngase der Energieversorgung sowie für verschiedene technische Gase der Industrie geeignet. Alle Quantometer haben eine EWG-Zulassung sowie eine DVGW-Registrierung und sind zertifiziert nach PED.

Ultraschallmeßgeräte

Ultraschallmeßgeräte

Die Ultraschallmeßgeräte von Honeywell arbeiten nach dem Laufzeitdifferenzprinzip, d. h. sie nutzen aus, daß sich Ultraschallimpulse in Durchflußrichtung schneller bewegen als gegen die Durchflußrichtung. Der Gebrauch von neuesten Technologien ermöglicht die Ermittlung kleinster Zeitunterschiede, d. h. selbst kleinste Mengen werden genau registriert. Patentierte Meßpfadanordnungen können nicht nur die axiale Geschwindigkeit, sondern auch Drall und sonstige Profilkomponenten erfassen. Damit lassen sich Installationseffekte in hohem Maße im Gerät berücksichtigen und müssen nicht durch entsprechend lange gerade Rohrleitungen kompensiert werden. Die Produktpalette umfasst Ultraschallgasmeßgeräte für eichpflichtige und nichteichpflichtige Messungen, für Durchmesser von 3" bis 48" und Druckstufen standardmäßig bis ANSI 900. Über Standardangebote hinausgehende Kenndaten auf Anfrage.

Laborgaszähler (Experimentiergaszähler)

Laborgaszähler (Experimentiergaszähler)

Laborgaszähler in nasser und trockener Bauart sind Präzisionsmessgeräte mit Rundskalenanzeige und rückstellbarem Rollenzählwerk. Die nasse Bauart kann in sieben Belastungsstufen und in Sonderausführungen für aggressive Medien oder Betriebsdrücke bis 100 bar geliefert werden. Alle Laborgaszähler können auf Wunsch mit Impulsgebern ausgerüstet werden.

Für die exakte Ausarbeitung eines Angebots nach Ihren individuellen Angaben, setzen Sie sich bitte mit unserer Systemtechnik in Verbindung.